Erste Schule in Göttingen bietet „Feuerwehr“ als Wahlpflichtfach an

Vor wenigen Monaten reichte unsere Kreistagsgruppe SPD/Grüne/FWLG den Antrag auf ein „Schulfach Feuerwehr“ ein. Nun bietet die Geschwister Scholl Gesamtschule in Göttingen als erste Schule das Wahlpflichtfach Feuerwehr an. Dadurch sollen mehr Jugendliche für die Freiwillige Feuerwehr begeistert werden. Insgesamt 16 Schüler nehmen das Angebot der Schule wahr und machen nun die Truppmannausbildung 1. Der Andrang auf das Wahlpflichtfach war groß. Insgesamt 40 Schülerinnen und Schüler hatten das Fach gewählt. Da aber vorerst nur 16 Plätze vorhanden sind, musste zwischen den Schülern gelost werden.

Mehr Infos zu dem neuen Wahlpflichtkurs-Angebot in Göttingen finden sie unter folgendem Link https://www.ndr.de/feuerwehr3430.html

Sie können diesen Beitrag weiterverbreiten, indem Sie ihn teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*