Landesvorsitzender Striess-Grubert zu seinem heutigen Besuch in Friedland

Viele Stationen und viele Eindrücke …

Ihr habt den Tag gut geplant, dafür allen Beteiligten vorab ein herzliches Dankeschön.

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und im Freien

v.l.n.r. Dietmar Ehbrecht (Kandidat im Wahlkreis 15), Rainer Nowak, Helmut Wüstefeld, Udo Striess-Grubert, Theo Sommer, Bernd Lesser

Beeindruckt hat mich der Besuch des Grenzdurchgangslagers Friedland sowie des Museums Friedland. Eine gedankliche und anschauliche Reise – nicht nur durch die Geschichte des Lagers selbst – sondern auch vielmehr durch unsere Geschichte als Gastgeber und erster Anlaufpunkt vieler Menschen in Not.

Bild könnte enthalten: 7 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und im Freien

Vor der Nissenhütte: v.l.n.r. Theo Sommer, Bernd Lesser, Karsten Beuermann (Kandidat im Wahlkreis 16), Rainer Nowak, Udo Striess-Grubert, Dietmar Ehbrecht (Kandidat im Wahlkreis 15) und Helmut Wüstefeld

Danke auch an Ingrid Rüngeling, Bürgermeisterin von Scheden, für die angeregte Diskussion zum Thema: Kommunen verlangen keine Almosen, sondern das, was ihnen zusteht – das Land in der Pflicht. Es bleibt anzuwarten, ob die vollmundigen finanziellen Wahlversprechen zugunsten unserer Kommunen nach der Wahl auch eingelöst werden.

Bild könnte enthalten: 9 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, Himmel und im Freien

v.l.n.r. Ingrid Rüngeling (Bürgermeisterin von Scheden), Dietmar Ehbrecht, Franz Bitz, Renate Bitz, Udo Striess-Grubert, Rainer Nowak, Karsten Beuermann, Helmut Wüstefeld, Theo Sommer

Ihr lebt in einer sehr schönen Region Deutschlands, die durchaus verdient hätte, im Landtag durch die FREIEN WÄHLER vertreten zu werden. Davon konnte ich mich bei einem Besuch auf dem Gaußturm überzeugen.

Abschluss des Tages war der Besuch einer der schönsten Campingplätze Deutschlands. Auf dem 5 Sterne Platz am Hohen Hagen führte uns Bernd Lesser, Inhaber und FREIER WÄHLER durch sein Reich. Erlebnisbad, Wellness-Oase, Spitzenrestaurant und viele Annehmlichkeiten mehr haben sicherlich dazu beigetragen, dass dieser Platz weit über die Grenzen Deutschlands bekannt ist. Bernd Lesser, der auch schon Preisträger von „Tourismus mit Zukunft“ des Landes Niedersachsen war, erläuterte uns seine Visionen vom Camping der Zukunft und stelle uns seine aktuellen Projekte vor.

Alles in allem: Politiker, Unternehmer und Direktkandidaten mit Herzblut! Ich wünsche Euch viele Stimmen am Sonntag. Ihr habt es verdient. Danke für Euer Engagement!

Sie können diesen Beitrag weiterverbreiten, indem Sie ihn teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*