Präventionsfonds zur Stärkung der Resilienz von Kindern

Unsere Mehrheitsgruppe fordert im Rahmen des Nachtragshaushalts 2021 einen Fond über 200.000 Euro zur Stärkung der Widerstandskraft von Kindern und Jugendlichen gegenüber den aktuell schwierigen Lebenssituationen. Mit dem Geld sollen verschiedenen Projekte und Angebote geschaffen werden, um die Kinder und Familien zu unterstützen.

 

Online Beitrag, Stadtradio Göttingen 26.01.2021

Sie können diesen Beitrag weiterverbreiten, indem Sie ihn teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*