Kloster Walkenried in neuer Trägerschaft

Der Kreistag Göttingen hat am 8. November das Zisterzienserkloster Walkenried der Stiftung „UNESCO-Welterbe Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft“ übertragen. Die Stellenausschreibung für den Direktorenposten erfüllt nicht die Anforderungen des Kreistags.

Bild könnte enthalten: Text

Sie können diesen Beitrag weiterverbreiten, indem Sie ihn teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*