Pro Bahn fordert Frühzug von Walkenried nach Herzberg

Der Landesnahverkehrsgesellschaft liegt bereits ein detaillierter Vorschlag vor, der die Kosten in engen Grenzen hält und kein zusätzliches Fahrzeug erfordert.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Sie können diesen Beitrag weiterverbreiten, indem Sie ihn teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*