Politik zum Anfassen bei Live-Musik und leckerem Essen

Freie Wähler laden für Samstag zum Sommerfest nach Immingerode ein

Kommunalpolitik zum Anfassen, Ideen für Bundes- und Landespolitik und einfach gute Gespräche bei Live-Musik und leckerem Imbiss – all das bieten die Freien Wähler im Landkreis Göttingen am kommenden Freitag, 4. August, bei ihrem diesjährigen öffentlichen Sommerfest. Sie veranstalten es im Duderstädter Ortsteil Immingerode. Um 18 Uhr geht es auf dem idyllisch gelegenen Gelände des TSV Immingerode in der Berlingeröder Straße los. Gäste aus nah und fern sind herzlich willkommen.

Interessenvertreter der ländlichen Regionen – künftig auch im Altkreis Osterode

Die Freien Wähler, die im Göttinger Kreistag die Mehrheitsgruppe mit SPD und Grünen bilden, im Eichsfeld seit Jahrzehnten Jahren eine feste kommunalpolitische Größe sind und in Hann. Münden mit Harald Wegener den hauptamtlichen Bürgermeister stellen, sind auch jenseits des Altkreises Göttingen aktiv. „Wir sehen uns als Interessenvertreter des ländlichen Raumes im fusionierten Landkreis Göttingen und wollen uns bis zur nächsten Kommunalwahl auch im Altkreis Osterode aufgestellt haben“, kündigt Lothar Dinges an. Er ist Fraktionsvorsitzender im Kreistag und hat vor nunmehr 30 Jahren die Freien Wähler in Duderstadt mit ins Leben gerufen. „Doch viele Menschen wissen gar nicht, dass die Freien Wähler auch auf Landes- Bundes und sogar Europaebene aktiv sind“, fügt Dinges hinzu. Als Beispiel nennt er die Fraktion im bayerischen Landtag und die Europaabgeordnete der Freien Wähler, Ulrike Müller. Für die niedersächsische Landtagswahl im nächsten Januar sowie für die Wahl zum Deutschen Bundestag am 24. September würden die Freien Wähler ebenfalls antreten. „Wer unseren Bundestagskandidaten Rainer Nowak kennenlernen möchte, hat dazu am Samstag Gelegenheit“, verspricht Lothar Dinges.

Direktkandidat Rainer Nowak referiert zur Bundespolitik

Nowak, der auch stellvertretender Landesvorsitzender ist, wird beim Sommerfest ebenso mit von der Partie sein wie Mitglieder der Kreistags- und zahlreicher Stadtratsfraktionen aus der Region samt politischer Weggefährten und Kollegen aus befreundeten Fraktionen. Rainer Nowak will die Gelegenheit für seinen Wahlkampfauftakt nutzen und seine Vorstellungen zur Bundespolitik der Freien Wähler erläutern.

Sie können diesen Beitrag weiterverbreiten, indem Sie ihn teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*